Home

Einsätze der Ortsfeuerwehr Sonnenberg 2019

 

Brandeinsatz 12.01.2019 um 03:09 Uhr

Alarmiert mit dem Löschverbund Ost, dem Schwerpunkt Vechelde/Wahle und einem Rettungswagen aus Vechelde.

Einsatzstichwort: Feuer F2 Standartfeuer, brennender Carport.

Beim Eintreffen erwartete die Einsatzkräfte bereits im Vollbrand befindlicher Carport unter dem 3 PKW standen.

Es bestand die Gefahr des Übergreifens auf nebenstehende Gebäude.

Eine Brandausbreitung konnte weitesgehend verhindert werden .

                                                          Insgesamt dauerte der Einsatz 4 Stunden                           Presse

 

Brandsicherheitswache 09.02.2019 um 19:30 Uhr

Eingesetzt aufgrund fehlendem 2. Rettungsweg

Anlässlich der Jahreshauptversammlung beim TSV im Sportheim Sonnenberg.

Brandsicherheitswache ohne besondere Ereignisse.

 

Brandeinsatz am 12.02.2019 um 02:21 Uhr

Alarmierung durch die Integrierte Regionalleistelle BS/PE/WF

Gemeinsam mit den Kräften des Löschverbundes Ost in der Ortschaft Groß Gleidingen.

Die Ortsfeuerwehr Sonnenberg musste nicht tätig werden.

 

 

Hilfeleistungseinsatz 02.04.2019 um 16:37 Uhr

Alarmiert mit der Drehleitergruppe und dem RW aus Vechelde/Wahle, der Ortswehr Sierße Fürstenau, der Ortswehr Wedtlenstedt, einem Rettungswagen aus

Vechelde, dem Notarzet aus Peine sowie einem Notfallseelsorger..

Einsatzstichwort: Hilfeleistung Pferd im Wasser.

Beim Eintreffen erwartete die Einsatzkräfte ein Reiter der sich mit seinem Pferd am Ufer des Hasselkampteiches im Wasser befand.

Es bestand die Gefahr das beide zurück in tieferes Wasser abgleiten konnten.

Es wurden sofortige Sicherungsmassnahmen eingeleitet und die Rettung mit der Drehleiter vorbereitet. .

                                                          20 Minuten nach dem Eintreffen waren Pferd und Reiter aus dem Wasser gerettet.                           Mehr Infos

 

Brandeinsatz am 07.04.2019 um 22:22 Uhr

Alarmierung durch die Integrierte Regionalleistelle BS/PE/WF

Einsatzstichwort F1 Wasserbedarf, Containerbrand.

Gemeinsam mit den Kräften des Löschverbundes Ost in Sonnenberg Alte Kreisstraße.

Beim Eintreffen brannten 1 Papiercontainer und ein Glascontainer, der Brand drohte auf eine Scheune überzugreifen.

Die Brandstelle wurde mit einem Trupp unter PA und einem Rohr abgelöscht, Einsatzdauer 1 Stunde.

 

Brandeinsatz am 13.05.2019 um 22:46 Uhr

Alarmierung durch die Integrierte Regionalleistelle BS/PE/WF

Einsatzstichwort F1 Wasserbedarf, PKW Brand außerhalb Ortschaft.

Gemeinsam mit den Kräften des Löschverbundes Ost in Vechelade Nähe Jachthafen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte befand sich ein PKW im Vollbrand.

Die Brandbekämpfung wurde durch einen Trupp unter PA mit einem C-Rohr durchgeführt.

 

Brandeinsatz am 09.07.2019 um 17:19 Uhr

Alarmierung durch die Integrierte Regionalleistelle BS/PE/WF

Einsatzstichwort F2, brennt Hecke am Gebäude.

Gemeinsam mit den Kräften des Löschverbundes Ost, dem Schwerpunkt Vechelde/Wahle, einem Rettungswagen aus Braunschweig, einem aus Vechelde sowie dem Christoph 30 aus Wolfenbüttel

Beim Eintreffen war die Hecke bereits gelöscht.

Ein Patient wurde durch die OF-Wedtlenstedt und die Rettungswagenbesatzung aus Braunschweig medizinisch versorgt.

 

Brandeinsatz am 27.07.2019 um 00:33 Uhr

Alarmierung durch die Integrierte Regionalleistelle BS/PE/WF

Einsatzstichwort F1 Wasserbedarf, Wiesenbrand Böschung Kanal.

Gemeinsam mit dem Stützpunkt Denstorf/Klein Gleidingen.

Beim Eintreffen brannten ca. 250m² Böschung.

Die Brandbekämpfung wurde durch einen Trupp unter PA und 2 C-Rohren durchgeführt.

 

Brandeinsatz am 20.08.2019 um 13:36 Uhr

Alarmierung durch die Integrierte Regionalleistelle BS/PE/WF

Gemeinsam mit den Kräften des Löschverbundes Ost dem Schwerpunkt Vechelde/Wahle und einem Rettungswagen aus Vechelde

In der Ortschaft Denstorf, Einsatzstichwort F2, Brand im oder am Gebäude / Hecke 3x30m.

Die Ortsfeuerwehr Sonnenberg musste nicht tätig werden.

 

 

Brandeinsatz am 26.08.2019 um 12:21 Uhr

Alarmierung durch die Integrierte Regionalleistelle BS/PE/WF

Gemeinsam mit den Kräften des Löschverbundes Ost dem Schwerpunkt Vechelde/Wahle und einem Rettungswagen aus Vechelde

In der Ortschaft Denstorf, Einsatzstichwort F2, Ausgelöster Warnmelder.

Der Auslösegrund konnte nicht ermittelt werden.

 

 

Brandeinsatz am 26.08.2019 um 12:38 Uhr

Alarmierung durch die Integrierte Regionalleistelle BS/PE/WF

Gemeinsam mit den Kräften des Löschverbundes Ost dem Schwerpunkt Vechelde/Wahle und einem Rettungswagen aus Vechelde

In der Ortschaft Groß Gleidingen, Einsatzstichwort F2, brennt Hecke.

Es waren nur noch Nachlöscharbeiten erforderlich.

 

Brandeinsatz am 04.10.2019 um 17:31 Uhr

Alarmierung durch die Integrierte Regionalleistelle BS/PE/WF

Gemeinsam mit den Kräften des Löschverbundes Ost

Am Raffkamp, Einsatzstichwort F1, glimmt Lagerfeuer.

Auf Anfahrt in der Ortschaft Denstorf abgebrochen.

 

 

Hilfeleistungseinsatz 05.10.2019 um 19:24 Uhr

Alarmiert durch die IRLS BS/PE/WF zu einer Ölspur nach einem Verkehrsunfall

Vor Ort 2 verunfallte PKW, eine verletzte Person.

Bei einem PKW war die Ölwanne beschädigt und das Motoröl hatte sich auf der Straße verteilt.

Die verletzte Person wurde Erstversorgt und an den nachalarmierten Rettungsdienst übergeben .

                                                          Einsatzende war um 21:24 Uhr.                           Mehr Infos

 

 

Brandeinsatz 29.11.2019 um 17:25 Uhr

Alarmiert mit dem Löschverbund Ost, dem Schwerpunkt Vechelde/Wahle und einem Rettungswagen aus Braunschweig.

Einsatzstichwort: Feuer F2 Standartfeuer, brennender Schornstein.

Nach dem Eintreffen ergab die erste Erkundung das ein Raum im 1. Obergeschoss stark verraucht war

und aus dem stark qualmenden Schornstein wie bei einer Fontaine Funken und Glut kamen .

Eine Brandausbreitung konnte verhindert und der Schornstein gereinigt werden. .

                                                          Insgesamt dauerte der Einsatz für die Ortswehr mit Nachkontrollen knapp 3 Stunden                           Mehr Infos