Home

Verkehrsunfall B1 bei Vechelde am 18.01.2018

Am 30.05.2018 wurden wir morgens um 07:05 von der Integrierten Leitstelle BS/PE/WF zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B! zwischen Denstorf und Vechelde alarmiert. Gemeinsam mit uns wurden der Löschverbund Ost, der Schwerpunkt Vechelde/Wahle, 2 Rettungswagen aus Vechelde, ein Rettungswagen aus Braunschweig, sowie das Notarzteinsatzfahrzeug aus Peine eingesetzt. Vor Ort ergab sich, dass ein PKW mit einem LKW kollidiert war und in dem PKW eine Person eingeklemmt war, die mittels hydraulischer Rettungsgeräte befreit werden musste. Während der Schwerpunkt Vechelde/Wahle gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Denstorf die technische Rettung durchführte unterstützeten wir mit Absperrmassnahmen und begannen die ausgelaufenen Betriebsstoffe zu binden nd die Einsatzstelle zu reinigen.
W3.CSS